news   büro   wettbewerbe   projekte   jobs   kontakt   

 

Grundschule am Wasserturm, Karlsruhe

e

11.07.2017-- Die Grundschule am Wasserturm in Karlsruhe hat vom Bund Deutscher Architekten Baden-Württemberg die Hugo-Häring-Auszeichnung 2017 erhalten. Damit nimmt h.s.d.architekten bda mit diesem Projekt an der Auswahl für den Hugo-Häring-Landespreis 2018, den bedeutendsten baden-württembergischen Architekturpreis teil.

19.06.2015-- h.s.d. erhält den 3. Preis des Deutschen Verzinkerpreises 2015 für den Neubau der Grundschule Am Wasserturm in Karlsruhe

Die Schule stellt mit ihrer signifikanten, plastischen Gebäudeausformulierung durch unterschiedlich hohe Bereiche und großzügige Einschnitte im Bereich der Eingänge eine unverwechselbare Erscheinung am Übergang vom Stadtpark zum neuen Stadtquartier dar. Zentrales Gestaltungsthema ist das plastische Spiel von geschlossenen und verglasten Flächen. Um diese Plastizität bestmöglich herauszuarbeiten erhalten die geschlossenen Flächen eine Fassade aufbauend auf einem hochwärmedämmenden Verbundsystem.

Das von Außen durch seine Plastizität geprägte Gebäude wird im Inneren zum lebendigen, bunten Spiel- und Lernumfeld für Schüler und Lehrer. Eine Stahlbetonkonstruktion dient als primäres Tragsystem. Der hohe Grad an Vorfertigung ermöglicht eine schnelle und störungsfreie Bauzeit. Alle Module sind flexibel austauschbar. Es entsteht ein freundlicher und lebendiger, gleichzeitig übersichtlicher Schulbau mit hohem Identifikationswert, spannungsvollen innenräumlichen und außenräumlichen Qualitäten.

In diesem "Haus des Lernens" wird sich selbst organisiertes Lernen frei entfalten können.